© Quelle: DB Station & Service

2. S-Bahn-Stammstrecke München Neubau Hauptbahnhof 

Der Münchner Hauptbahnhof ist der zentrale Verkehrsknoten und wird täglich von ca. 450.000 Menschen genutzt. Derzeit erfüllt er die Erwartungen an einen zeitgemäßen Bahnhof oftmals nur noch unzureichend. Mit dem Neubau wird München eine moderne, optimal vernetzte Mobilitätsdrehscheibe bekommen und eine attraktive Visitenkarte für die Stadt.


Um dieses Ziel zu erreichen, sollen umfassende Baumaßnahmen vorgenommen werden. Dazu gehören neben einem neuen Empfangsgebäude die Umgestaltung der Bahnhofsvorplätze, die Wiederbelebung des Starnberger Flügelbahnhofs sowie eine Verknüpfung zur derzeit im Bau befindlichen 2. Stammstrecke. 


Vor Beginn der o.g. Maßnahmen ist eine Vielzahl von vorbereitenden Maßnahmen erforderlich. R&K erbringt in den Teilprojekten:

  • VE 28l Medienfreimachung, Gewerk Tiefbau Heiztunnel 
  • VE 2244 a-e Interimsreisezentrum Hbf München


folgende Leistungen:

  • Bauoberleitung 
  • Bauüberwachung 
  • Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung
  • Leistungen nach VV BAU und VV BAU-STE des EBA.

Leistung:

  • Unterstützung der Projektleitung 


Auftraggeber:

DB Netz AG

Regionalbereich Süd


Zeitraum: 

2016- 2028


Bearbeitungszeitraum R&K:

Seit 2021

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK